LAUE Jürgensen und Co. GmbH

Weise

1955 übernehmen Harry Weise und seine Frau Erika eine Binderei für künstliche Blumen und starten mit zwei Bindemaschinen ihre Manufaktur im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses. Was derart beschaulich begann, entwickelte sich unter dem Label Weise zu einem erfolgreichen Hersteller von Braut- und Abendmode, Accessoires und weiterer Anlassgarderobe. Mit der Kollektion Mädelz richtet sich Weise besonders an die junge Kundin, die ein Konfirmationskleid oder eines für einen Abtanzball benötigt. Raffinierte Drapierungen, verspielte Raffungen und spannender Lagenlook machen die Vielfalt der Silhouetten aus. Modische Themen wie Spitze und Paillette sind stilvoll in Szene gesetzt und kommen neben brillantem Taft, schwingendem Chiffon und edlem Seidentaft sehr schön zur Geltung. Abgerundet werden die Modelle mit verspielten Details wie Glitzerbroschen und Blütenapplikationen.

Weise befindet sich immer noch in Familienbesitz und kombiniert in seinen Modellen Einflüsse aus Tradition und Zeitgeist. Weise bietet stilsichere Kollektionen, die den Festtag im perfekten Outfit für ihre Träger unvergesslich werden lassen. Unter http://www.weise.eu/ finden Sie die Internetpräsenz von Weise.