LAUE Jürgensen und Co. GmbH

Sincerity

Gestartet hat Sincerity mit einer Auswahl romantisch-aufwendiger Kleider, die stets praktische Lösungen wie z. B. angeklettete Schleppen für die Braut parat hielten.Da Sincerity seine Corsagen auch heute noch nach alten viktorianischen Maßvorlagen fertigt und somit praktisch den Altmeistern der Corsagenherstellung inspiriert wurde, ist die Passform der Sincerity-Kleider bis heute außergewöhnlich gut, was dazu führte, dass Sincerity Plus, die Kollektion für die stärkere Braut, mit großem Erfolg ins Rennen geschickt wurde. Einen nicht unerheblichen Beitrag zu diesem Erfolg leistete mit Sicherheit die ausgefeilte Schnittform, die selbst üppigen Damen tolle Formen verleiht.

Obwohl sowohl Sincerity- als auch Sincerity Plus-Kleider im mittleren Preissegment angesiedelt und damit durchaus erschwinglich sind, entschied man sich mit der Sweetheart-Kollektion zusätzlich noch eine sehr junge, noch preisorientiertere Kollektion zu entwickeln. Auch die Sweetheart-Modelle finden großen Anklang, da sie der Kundin viel Kleid für verhältnismäßig wenig Geld bescheren und sich damit in einem Preissegment bewegen, das nur allzugerne von anderen Herstellern übersehen wird.

Die kompletten Kollektionen von Sincerity finden Sie unter http://www.sinceritybridal.com/.

Sincerity Brautkleider der Kollektion 2018

Marke: Sincerity
Bild: Sincerity Brautkleid 3974 AD 0046

Galerie öffnen                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

Sincerity Brautkleider der Kollektion 2017

Brautkleider der Kollektion 2016 von Sincerity