LAUE Jürgensen und Co. GmbH

Strumpfband Bräuche

Werfen des Strumpfbandes

Dieser Brauch ist analog zum Brautsstraußwerfen. Hierbei wirft die Braut jedoch ihr Strumpfband in Richtung aller ledigen Herren der Hochzeitsgesellschaft. Wer das Strumpfband fängt, wird laut Tradition als nächster heiraten.

Strumpfband versteigern

Ein bekannter Hochzeitsbrauch ist die Versteigerung des Strumpfbandes. Oftmals fungiert der Trauzeuge als Auktionär, der das schöne Strumpfband der Braut anpreist. Nun können alle männlichen Gäste mitbieten, um die Kasse der jungen Eheleute etwas aufzustocken. Der Höchstbieter erhält dann den Zuschlag.