Das sind die Braut Trends 2023!

Liebe Bräute, die neuen Brautkleider Kollektionen 2023 halten einiges für euch bereit. Kurz zusammengefasst: Es wird märchenhaft schön, modern und nachhaltig.

 

Märchenhaft & modern

Für die Romantikerinnen unter euch wird es weiterhin viele transparente Kleider mit Pünktchen- oder Tupfentüll sowie zarten Spitzenapplikationen, auffällige 3D-Blüten oder Makroschleifen geben. Verstärkt wird der romantische Look bei vielen Kleidern noch durch Puffärmelchen oder sogenannte "Statement-Sleeves".

Korsagen & Korsetts

Auch im nächsten Jahr werden wir wieder viele Kleider mit figurformenden Stäbchen im Oberteil sehen. Korsagen und Korsetts sorgen für einen tollen Halt und mit zarten Transparenzen ganz nebenbei noch für einen hinreißenden Look.

Hoher Beinschlitz

Wer uns bei Instagram folgt, weiß, dass unsere Mädels bei einem Kleid gerne mal den hohen Beinschlitz feiern. :-) Denn der sorgt für optimale Bewegungsfreiheit, aber natürlich auch für sexy Einblicke. Bei einigen Brautkleidern werdet ihr im kommenden Jahr Beinschlitze bis zur Hüfte sehen können, so dass einem ausgelassenen Hochzeitstanz nichts mehr im Wege steht.

Clean ganz ohne Chi Chi

Wer es eher schlicht, aber trotzdem elegant mag, kommt im nächsten Jahr ebenfalls voll auf seine Kosten. Fließende Stoffe ohne Schnickschnack stellen die Trägerin in den Fokus. Außerdem lassen sich diese Kleider mit vielen auffälligen Accessoires noch ganz individuell kombinieren.

Mix & Match

Die Nachfrage nach Zweiteilern wächst stetig und so werdet ihr auch in der kommenden Saison tolle Hosen, Röcke und Oberteile für einen tollen Braut-Look bekommen können. Immer mehr Bräute entscheiden sich auch in diesem Bereich für mehr Nachhaltigkeit und freuen sich, wenn sie ihr Outfit auch nach der Hochzeit immer wieder neu kombinieren und tragen können.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 1 und 6.