Was musst Du bei der Brautkleidsuche bedenken?

Du möchtest Dich auf die Suche nach einem Brautkleid begeben. Was musst Du dabei bedenken? Wir helfen Dir dabei diese Frage zu beantworten. Jetzt lesen →

Der Weg zu Deinem Traumkleid

Du hast einen Antrag bekommen und startest mit den Hochzeitsvorbereitungen. Nun stellt sich Dir eine der wichtigsten Fragen: "Was werde ich bei der Hochzeit tragen?". Gleich darauf folgt die Überlegung: "Was muss ich dabei beachten?". Keine Panik, dafür sind wir da! Wir möchten Dir helfen auf Deinem Weg zum Traumkleid. Die Brautkleidsuche soll für Dich so angenehm und stressfrei sein wie nur möglich. Es handelt sich dabei um eine unvergessliche Erfahrung und dieser Tag soll etwas ganz Besonderes für Dich werden. Mit unserer Erfahrung in diesem Bereich stehen wir Dir zur Seite. Wir haben Dir die wichtigsten Ratschläge zusammengetragen.

Inspiration sammeln

Es gibt viele verschiede Stile und Schnitte bei Brautkleidern. Die Auswahl erscheint unendlich und macht es Dir nicht gerade leicht sich dafür etwas zu entscheiden. Als Erstes sollest Du Dich davon nicht unter Druck setzen lassen. Jetzt darfst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen und so richtig zu träumen. Schau Dich um und nutze die verschiedenen Medien als Hilfsmittel: Internetseiten, Zeitschriften, Bücher, Magazine oder Filme. Lasse die verschiedenen Brautkleider auf Dich wirken. Sammle Beispielbilder und notiere Dir anhand einer Liste, in welche Kleidung Du Dich wohlfühlst, welche Körperbereiche Du besonders schön an Dir findest und was Du betonen möchtest. Am besten ist es, wenn Du Dir ein Jahr vor dem Hochzeitstermin diese Gedanken machst und diese Liste immer aktuell hältst.

Budget und Zeitplan

Lege beim Planen der Hochzeit auch ein Budget für Dein Brautkleid fest. Kalkuliere auch einen extra Betrag von 200 bis 500 € ein. So hast Du einen ausreichenden Puffer für Änderungen am Brautkleid und die dazugehörigen Accessoires wie Schmuck, Schleier und Schuhe. Du solltest in einer Zeitspanne von 6 bis 8 Monaten vor Deiner Hochzeit einen Termin in einem Brautmodengeschäft vereinbaren, um die 100% Garantie zu haben, dass Dein Traumkleid nachbestellbar und rechtzeitig lieferbar ist. Viele Brautkleider haben lange Lieferzeiten und die dazugehörigen Absteckarbeiten sind zeitaufwendig. Falls Du kurzfristiger auf die Suche nach einem Brautkleid gehst und preiswerte Modelle suchst, können wir Dir die Modelle aus unserer eigenen Kollektion empfehlen. Wir haben die Möglichkeit innerhalb von 8 Wochen ein Modell nachliefern zu lassen. Die Kollektion umfasst die Konfektionsgröße von 34 bis 60 und die meisten Artikel liegen preislich unter 800 €.

Sei offen für neues

Deine Brautkleidanprobe steht kurz bevor. Du hast dir jetzt einige Monate lang Gedanken über Dein Brautkleid, den Schnitt, die Farbe und die Details gemacht. Wahrscheinlich hast Du nun eine sehr feste Vorstellung davon, was Du willst. Wenn Du bei der Brautkleidanprobe bist, vertrau Deiner Beraterin. Auf dem Bügel wirken Brautkleider oft anders. Probiere auch ein Modell an, welches Dir die Beraterin empfiehlt, auch wenn es sich vom Design zu den Kleidern in Deiner Vorstellung unterscheidet. Es hilft Dir bei Deiner Entscheidung. Nimm Dir Zeit für Deine Entscheidung und höre auf Dein Bauchgefühl. :-)

Wir freuen uns Dich bei Deiner Suche nach Deinem Traumkleid unterstützen zu können. Buche jetzt Deinen Termin bei uns.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 2 und 3?